3/08/2016

Rezension zu 'Die Herren von Winterfell'

Rezension zu 'Die Herren von Winterfell' von George R. R. Martin

"Wir alle müssen von Zeit zu Zeit verspottet werden, damit wir uns nicht allzu ernst nehmen"

5/5 Sternen

Fakten:
Author: George R. R. Martin
Seiten: 571
Preis: 15,00 €
Verlag: Blanvalet



Inhalt:
Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab! 

Meinung:

‘Die Herren von Winterfell‘ hat mir sehr, sehr gut gefallen. Ich habe vor dem Lesen des Buches bereits die ersten zwei Staffeln der TV Serie geguckt und wusste daher schon, was im groben passiert. Aber dennoch erfährt man in dem Buch viel mehr Details als ich erwartet habe. George R. R. Martin schafft innerhalb eines Buches so viele verschiedene Menschen. Die Dothraki zu Beispiel unterscheiden sich stark von den Bewohnern Winterfells. Die verschiedenen Königshäuser sind auch wunderbar. Ich bin ein riesen Fan von Daenerys (durch die Serie schon) und auch Jon und Arya gehören zu meinen Lieblingspersonen. Ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen, aber vorher habe ich noch andere Bücher, die gelesen werden müssen…
 

No comments:

Post a Comment