4/24/2016

Rezension zu Die Shannara Chroniken

Rezension zu "Die Shannara Chroniken - Elfensteine"

"Wenn wir verstehen wollen, wer wir sind müssen wir erst verstehen, wer wir waren"

Fakten:
Autor: Terry Brooks
Seiten: 735
Preis: 9,99€
Verlag: Blanvalet


Inhalt:
Der Ellcrys, der heilige Baum der Elfen, stirbt. Mit ihm vergeht auch der Bann, der die Dämonen aus der Welt der Sterblichen fernhält, und die ersten dieser Bestien haben die magische Grenze bereits überwunden. Amberle Elessedil, die Tochter des Königs der Elfen, ist die einzige, die einen neuen Ellcrys pflanzen kann. Um das letzte Samenkorn des Ellcrys zum Leben zu erwecken, begibt sie sich auf gefährliche Reise zum Wildewald. Denn die Dämonen wissen von ihrer Aufgabe und sie werden alles tun, um sie aufzuhalten. Zum Glück steht ihr der junge Heiler Wil zur Seite - und mit ihm die Elfensteine von Shannara.

Meinung:
Ich habe vor dem Buch bereits die Serie komplett geschaut und wusste so bereits was im groben passiert, wenn sie die hauptsächliche Handlung beibehalten haben. Ich habe für die ersten 200 Seiten ewig gebraucht, da ich eine richtige Leseflaute hatte(für über nen Monat). Den Rest des Buches hatte ich dann in etwa einer Woche durch. Ich kann gar nicht richtig in Worte fassen, was mir alles durch den Kopf geht, aber ich versuche es mal: Ich finde die Charaktere großartig. Die Autorin hat jeden einzelnen Charakter so detailreich ausgearbeitet, dass man ihn sich super vorstellen konnte. Die Geschichte an sich war auch wunderbar. Die Autorin ist mal ein paar Kapitel über bei  einer Person/Gruppe geblieben und hat dann wieder zu den anderen gewechselt, und so konnte man noch weniger aufhören zu lesen, da man immer noch wissen wollte, wie es bei den anderen weiter geht… Dass unter den ganzen Dämonen auch Vampire und Werwölfe waren fand ich etwas komisch, da sie irgendwie nicht in mein Gesamtbild passten. Der Elcrys ist ein echt wunderbares Lebewesen. Er ist zwar ein Baum, aber dennoch hat er Gefühle und spricht auf gewisse Weise mit den Leuten.

Ich kann das Buch einfach jedem empfehlen, der ein Fan von Fantasy ist oder sogar die Serie mochte!
  

1 comment:

  1. Hey,
    Danke für deine Empfehlung, habe das Buch gelesen und du hast völlig recht, es ist der haaaaammmer!
    Lese immer ganz gespannt deine Rezeptionen.
    Mach weiter so,
    einen Fan hast du bereits❤️

    ReplyDelete