9/11/2016

Rezension zu 'Erwählt in tiefster Nacht'

Rezension zu 'Erwählt in tiefster Nacht'


"Weil Herzen sture, kleine Biester sein können, die uns nur unglücklich machen. Sie wollen, was sie wollen, und ihnen ist es egal, was das Leben einfacher oder härter macht. Das ist doch totale Scheiße!"
5/5 Sternen

Fakten:
Autor: C.C. Hunter
Preis: 14,99 €
Seiten: 595
Verlag: Fischer FJB


Inhalt:
Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe: Sie alle sind im Shadow Falls Camp. Auch Kylie möchte dorthin zurück und einfach glücklich sein - doch zuvor muss sie sich ihrem gefährlichsten Gegner stellen und für ihre große Liebe kämpfen.
Kylie hat das Shadow Falls Camp verlassen und ist zu ihrem Großvater und ihrer Großtante in die Chamäleon-Gemeinschaft gezogen. Dort will sie mit anderen Jugendlichen ihrer Art mehr über sich erfahren und lernen, wie sie ihre unglaublichen Kräfte anwenden kann. Aber Kylie vermisst das Shadow Falls Camp, vor allem ihre Freunde dort.
Als im Shadow Falls Camp etwas Schreckliches geschieht, das auch Kylie in Gefahr bringen könnte, tauchen Burnett und Derek auf, um sie zurückzuholen. Doch die Chamäleon-Gemeinschaft will Kylie nicht gehen lassen, und es bleibt nur eine Möglichkeit...
Kylie muss sich entscheiden: Wo ist ihr Zuhause? Und wen liebt sie wirklich - Lucas oder Derek?

Meinung:


Der letzte Teil der Shadow Falls Camp Reihe hat mir genauso gut gefallen, wie die vorherigen Teile! Die Autorin schafft es jedes Mal aufs Neue mich in ihren Bann zu ziehen, da die Geschichte und die Charaktere einfach super ausgearbeitet sind. Ich bin jedes Mal wieder fasziniert, wie C. C. Hunter es schafft auf so wenige Seiten so viel Action, Details und so viele verschiedene Geschehnisse unterzubringen. Kylie muss sich wie immer mit einem Geist rumschlagen. Dieses mal finde ich ihren Geist sogar recht amüsant wenn ich ehrlich bin : )  Auch mit Mario muss Kylie sich weiter rumschlagen… Am Anfang des Buches ist Kylie bei ihren Großeltern, aber da bleibt sie nicht lange und kehrt deswegen schnell zum Camp zurück. In diesem Teil geschehen irgendwie besonders viele Dinge. Ich komme gar nicht zum Schluss, wenn das wirklich alles angesprochen werden soll. Im Allgemeinen kann ich sagen, dass jede Menge romantische, verrückte, actionreiche, nervenaufreibende, gute und auch schlechte Dinge geschehen werden. Das Buch ist im Prinzip eine reine Achterbahn aus unendlich vielen Dingen.
Ich weiß nicht, wie oft ich das Buch (und die anderen) jetzt bereits gelesen habe, aber ich weiß, dass es nicht das letzte Mal war. Ich kann das Buch deshalb nur weiterempfehlen!

Her geht's zum Buch: Hugendubel.de 
Quelle Inhalt: http://www.hugendubel.de/de/buch/c_c_hunter-shadow_falls_camp_05_erwaehlt_in_tiefster_nacht-21340447-produkt-details.html?originalSearchString=erw%E4hlt%20in 

No comments:

Post a Comment