2/28/2017

Rezension zu 'Die Prophezeihung von Desenna'

Rezension zu 'Die Vertriebenen 2 - Prophezeihung von Desenna' von Kevin Emerson

"Die Menschen wollen Spektakel. Die Menschen brauchen Magie. Die Menschen müssen an etwas glauben"
 
4/5*

Fakten:
Autor: Kevin Emerson
Seiten: 479
Preis: 8,99€
Verlag: Heyne fliegt
Inhalt:
Es ist Owen und Lilly gelungen, aus Camp Eden zu fliehen. Doch nun beginnt der gefährlichere Teil ihrer Mission: Sie müssen sich durch die lebensfeindliche Welt schlagen, in der überall Verrat lauert. Schließlich sind sie gezwungen, in der schwarzen Stadt Desenna haltzumachen. Können sie den Menschen hier trauen? Als sie endlich wichtige Hinweise auf das Ziel ihrer Reise finden, droht ein finsteres Geheimnis alles zu zerstören …

Meinung:
Der zweite Teil der Reihe hat mir auch echt gut gefallen. Der Klappentext hat mich erst etwas irritiert, aber letztendlich habe ich gemerkt, dass es eigentlich ein Spoiler war. Das Buch fing gleich sehr Spannend an. Nach den ersten 100 Seiten war es dann allerdings etwas ruhiger und nicht sonderlich interessant. Mir gefällt es sehr gut, dass Leech und Owen sich in diesem Buch wesentlich besser verstehen. Es tauchen in dem Buch einige neue Personen auf, von dem manche mehr und mache weniger Toll sind. Aber einige von ihnen haben auch verschiedene Fassaden so dass ich mir zwischendurch nicht mehr sicher war, wer eigentlich auf welcher Seite steht.
Zudem erfährt man noch mehr über Eden Süd, was aber irgendwie komisch ist, da man nur das Bild von Eden West im Kopf hat und es damit vergleicht. Auch nennt Viktoria, eine der neuen und wichtigen Personen, einen Vergleich zwischen der aktuellen Welt und Herr der Ringe, was mich etwas irritiert hat, da normalerweise in den Büchern nichts aus unserer Zeit genannt wird.
Zum Ende hin wird das Buch noch einmal richtig Spannend. Aber es gefällt mir nicht ganz so gut, da einige Dinge geschehen von denen ich nicht sehr begeistert bin. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der das erste Buch mochte und wissen will, wie es mit Owen, Lilli und Leech weiter geht.
 

Hier geht's zum Buch: Heyne Fliegt
 

No comments:

Post a Comment